e-Books - Bücher in digitaler Form - fox4media

E-Books

Bücher in digitaler Form ausgeben. fox4media unterstützt den weit verbreiteten EPUB-Standard.


  • Digital optisches Abbild eines Buches
  • Strukturell-funktionales Abbild eines Buches
Mit e-Book (elektronisches Buch) werden Bücher in digitaler Form bezeichnet. e-Books werden mit e-Readern oder speziellen Programmen gelesen. Das e-Book hält sich so nah wie möglich an die Eigenschaften eines klassischen Buches.

Ziel ist es, den Text so lesefreundlich wie möglich darzustellen.

  • Digital-optisches Abbild: Ein echtes Buch wird über eine Druckerschnittstelle als möglichst real wirkende Kopie der echten Vorlage ausgegeben. Teil dieses Ansatzes sind zudem spezielle E-Book-Reader und Ausgabegeräte, welche schon fertig gestaltete, auf dem Markt erschienene Vorlagen papierlos probieren nachzuahmen (elektronisches Papier).
  • Strukturell-funktionales Abbild: Hier ist das Hauptkriterium, Inhalte mit buchtypischen Eigenschaften (inhaltliche Abfolge, Darstellung, Blätterfunktion, digitales Lesezeichen etc.) dem elektronischen Zeitalter entsprechend anzubieten.
Offene Standardformate wie EPUB werden zurzeit am stärksten unterstützt. fox4media liefert den EPUB-Standard aus.